Impressum

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Ich nehme die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Personenbezogene Daten behandle ich vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn die Bearbeitung von Anfragen die Eingabe persönlicher Daten erfordern (z.B. die Bearbeitung von Anfragen über das Kontaktformular), verwende ich Ihre Daten nur zu dem Zweck, für den Sie mir die Daten überlassen haben.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung auf dieser Website:

Sabine Jäger
König-Heinrich-Straße 65b
97082 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 99 17 81 37
E-Mail: mail@sabine-jaeger.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

Personenbezogene Daten werden umgehend gelöscht, sobald deren Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Im Einzelnen verarbeite ich Ihre Daten wie folgt:

Beim Besuch der Website:

Wenn Sie meine Internetseite besuchen, werden durch den Webserver automatisch und standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, Datum, Uhrzeit des Seitenaufrufs bzw. Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser-und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie meine Internetseite besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden hierbei nicht erfasst. Zudem erfolgt keine Verknüpfung der Serverlogdaten mit personenbezogenen Daten.
Ich weise dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Im letzten Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mail@sabine-jaeger.net